17.03.2020 in Mitteilungen

COVID19 / Aktuelle Situation

 

Da es ein paar Anfragen dazu gab möchte ich kurz informieren, wie wir die aktuelle Situation hier handhaben:

Als IT-Unternehmen und teilweise Betreiber entsprechender Infrastrukturen sind wir selbstverständlich schon lange Remote-Arbeitsfähig und HomeOffice kam hier auch in der Vergangenheit schon desöfteren vor, ohne dass es irgendjemanden aufgefallen wäre (einfach weil es z.B. aus organistorischen Gründen in dem Moment praktischer war). Insofern ist die aktuelle Situation was die Arbeitsfähigkeit angeht hier keine ungewöhnliche, nur für die Buchhaltung war bislang für viele Arbeitsvorgänge die Anwesenheit im Büro erforderlich. Das haben wir heute Vormittag geändert, so dass auch die Buchhaltung komplett Remote arbeiten kann (alles selbstverständlich mit den gleichen Sicherheitsstandards wie im Büro selber auch).

Im Momemt muss lediglich die Post aus dem Büro geholt werden. Das werden wir solange es die Situation erlaubt alle paar Tage machen, bitten aber um Verständnis wenn postalische Vorgänge länger brauchen (es gibt aber fast nichts, was man uns nicht als Scan oder wer es möchte auch als Fax schicken kann).

Per Mail und auch per Telefon sind wir normal erreichbar.

Von unseren Lieferanten (Server, Rechenzentrum) haben wir Rückmeldungen, dass diese sich ebenfalls entsprechend verhalten, so dass auch von dort entsprechende Unterstützung gesichert ist und der Betrieb quasi normal weiter laufen kann.

Bei Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

 

26.02.2020 in Soziserver

Sozicloud auf Nextcloud 18.0.1 aktualisiert.

 

Heute haben wir sämtliche Sozicloud-Instanzen auf die Nextcloud-Version 18.0.1 geupdatet.

Die Version 18 ist für Nextcloud ein großer Meilenstein, sie bringt u.a. Verbesserungen in der Dateiverwaltung, beim Kalender, in der Mail- wie auch der Talk-App mit sich.

Neu ist die Unterstützung von Workflows, wie z.B. die automtische Konvertierung von Dateien in PDFs.

Ebenfalls neu ist die direkt in Nextcloud integrierte Office-Komponente (Onlyoffice), ein separater Office-Server ist also nicht mehr erforderlich. Wir haben alle Nutzer auf diese integrierte Office-Komponente umgestellt - das bringt u.a. den Vorteil mit sich, dass die Limits des Office-Servers (z.B. die Zahl der gleichzeitigen Dokumente, die bearbeitet werden können) für jede Installation einzeln gelten, nicht mehr für alle Nutzer.

Einen kompletten Überblick üver die Änderung findet ihr im Nextcloud-Blog: https://nextcloud.com/de/blog/the-new-standard-in-on-premises-team-collaboration-nextcloud-hub/

Wir hoffen Ihr findet das Update nützlich und dass Euch die Sozicloud bei der effektiven Organisation der Partei- bzw. Büroarbeit eine wertvolle Hilfe ist.

 

18.12.2019 in Allgemein

Jahreswechsel 2019/2020

 
Frohes Fest und ein gutes neues Jahr!

Wie jedes Jahr um den Jahreswechsel machen wir auch dieses Jahr wieder ein paar Tage Weihnachtsferien - dieses Jahr vom 19.12.2019 bis einschließlich 7.1.2020

In dieser Zeit sind wir telefonisch nicht erreichbar. Bei Bedarf stehen wir aber per E-Mail, Twitter, Facebook oder über das Forum der WebSozis natürlich gerne zur Verfügung - wir bitten allerdings um Verständnis wenn es mit einer Antwort ggf. mal etwas länger dauert als gewohnt.

Wir wünschen eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit und ein erfolgreiches Jahr 2019

 

17.05.2019 in Mitteilungen

Update Sozicloud am 16.5.2019

 

Gestern wurden alle Sozicloud-Instanzen auf Nextcloud 16 geupdatet (genauer auf Version 16.0.1).

Nextcloud 16 bringt unter anderem eine verbesserte Talk-App mit, ausserdem lassen sich Zugriffsrechte in Gruppenordnern jetzt über ACL setzen so dass Zugriffsberechtigungen feiner gesteuert werden können. Dateien, Chats und Elemente aus anderen Nextcloud-Apps (hier sind in den kommenden Wochen entsprechende Erweiterungen zu erwarten) lassen sich nun zu Projekten zusammenfassen. Zudem wurde die Sicherheit erneut verbessert.

Die Sozicloud als Teil der Soziserver-Toolbox findest Du hier näher beschrieben: Sozicloud.

 

12.04.2019 in Allgemein

Betriebsferien vom 15.04.2019 bis einschließlich 26.04.2019

 

In der Zeit vom 15.04.2019 bis einschließlich 26.04.2019 machen wir Osterferien und sind daher telefonisch nicht erreichbar.

Bei Bedarf erreicht Ihr uns aber selbstverständlich über die bekannten Mail-Adressen (Kontaktformular) oder Twitter / Facebook. Auch das Forum der WebSozis ist natürlich durchgehend "geöffnet" (http://www.websozis.de - vorherige Anmeldung ist erforderlich).

 

Logins

Kundenmenü
(für Einstellungen rund um Deine Domain)

Webmail
(Deine Mail im Browser)

Outlook Web Access
(Dein Büro online, für Exchange-Nutzer)

Rechnungen
(für KassiererInnen z.b.)
 

Der Login in die Homepage erfolgt über die jeweilige Homepage, je nach für die Homepage genutztem Redaktionssystem (beim WebSoziCMS z.B. /?mod=admin an die Domain anhängen)

Ich habe eine Frage?

zu den Antworten

Was ist der

Soziserver?
Über den Soziserver

Twitter @soziserver

Aktuelles

  • COVID19 / Aktuelle Situation. Da es ein paar Anfragen dazu gab möchte ich kurz informieren, wie wir die aktuelle Situation hier handhaben: Als IT-Unternehmen und teilweise Betreiber entsprechender Infrastrukturen sind ...
  • Sozicloud auf Nextcloud 18.0.1 aktualisiert.. Heute haben wir sämtliche Sozicloud-Instanzen auf die Nextcloud-Version 18.0.1 geupdatet. Die Version 18 ist für Nextcloud ein großer Meilenstein, sie bringt u.a. Verbesserungen ...
  • Jahreswechsel 2019/2020. Wie jedes Jahr um den Jahreswechsel machen wir auch dieses Jahr wieder ein paar Tage Weihnachtsferien - dieses Jahr vom 19.12.2019 bis einschließlich 7.1.2020 In dieser Zeit sind wir telefonisch ...
  • Update Sozicloud am 16.5.2019. Gestern wurden alle Sozicloud-Instanzen auf Nextcloud 16 geupdatet (genauer auf Version 16.0.1). Nextcloud 16 bringt unter anderem eine verbesserte Talk-App mit, ausserdem lassen sich Zugriffsrechte ...
  • Betriebsferien vom 15.04.2019 bis einschließlich 26.04.2019. In der Zeit vom 15.04.2019 bis einschließlich 26.04.2019 machen wir Osterferien und sind daher telefonisch nicht erreichbar. Bei Bedarf erreicht Ihr uns aber selbstverständlich über ...