Neues Layout für das WebSoziCMS: websozis2017

Veröffentlicht am 28.02.2017 in WebsoziCMS

Layout websozis2017

Wir freuen uns, euch ab sofort ein neues Layout im WebSoziCMS zur Nutzung bereitstellen zu können. Ihr findet es in der Layoutauswahl unter websozis2017

Es ist responsiv, d.h. es passt sich unterschiedlichen Ausgabegeräten an und ist somit auf einem Smartphone z.B. genauso gut nutzbar wie im PC-Browser (ab diesem Layout lassen wir das bisher zur Kennzeichnung von responsiven Layouten verwendete "r" weg, da neue Layoute nur noch responsiv erscheinen werden).

websozis2017 bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten in der Farbgestaltung der Widgets (Blöcke), so dass eine Farbwirkung ähnlich wie bei spd.de erreicht werden kann. Das Kopfbanner hat eine feste maximale Breite und skaliert voll, so dass die bisher teilweise vorhandenen Schwierigkeiten in der Wahl des richtigen Ausschnittes entfallen. Auch die Funktion Newsbox findet sich in diesem Layout im Bereich des Kopfbanners wieder.

websozis2017 ist ab sofort das Standard-Layout im WebSoziCMS, d.h. wir verwenden es bei Neueinrichtungen von Seiten.

Details zum Layout findet ihr im Handbuch. Wir hoffen, dass ihr das neue Layout ansprechend und nützlich findet und würden uns freuen, wenn es eine weite Verbreitung findet. Ein Wechsel des Layoutes ist im WebSoziCMS sehr einfach und ohne Verlust von Inhalten möglich - Informationen dazu findet ihr ebenfalls im Handbuch.

 
 
Login
Webmail
Rechnungen
Zentraler Login (über unaone)
Login für die Rechnungsübersicht

Wartungskalender

Soziserver Twitter

Soziserver Facebook

Aktuelles

Auf Wunsch kostenlos dabei: das WebSoziCMS

  • einfache Erstellung von Webseiten auch für Laien
  • Layoutauswahl aus einer großen Zahl vorhandenen Layouten
  • keine Einschränkungen in der Seitenzahl je Homepage
  • frei definierbare Menüstruktur
  • immer der volle Funktionsumfang, keine "Light"-Versionen
  • keine separat zu erlernenden Markup-Sprachen
  • Neu! SSL-Zertifikat bei jeder WebSoziCMS-Homepage dabei (also Aufruf via "https") 
  • für Profis Möglichkeit an vielen Stellen mit einfachem HTML zu arbeiten oder gar das Layout mit CSS grundlegend zu verändern
  • ehrenamtliche Entwicklung von Praktikern mit jahrelanger SPD/Internet-Erfahrung

Einfach das entsprechende Soziserver-Paket "mit WebSoziCMS" bestellen