soziserver.de

Webhosting von Sozis für Sozis

Was ist der Soziserver?

Über den Soziserver

Ich habe eine Frage

zu den Antworten

Logins

Kundenmenü, Verträge, Webmail, WebSozICMS - hier kannst Du dich in die verschiedenen Tools einloggen

Neue Rechnungsoberfläche

Veröffentlicht am 15.01.2014 in Soziserver

Alte Rechnung nicht mehr auffindbar, wird aber dringend für die Jahresabrechnung benötigt? Welche Positionen habe ich eigentlich beim Soziserver gebucht?

Was bislang nur über unseren Support zu erfahren war (und Erfahrungsgemäß werden gerade alte Rechnungen am Jahresanfang häufig benötigt) ist jetzt auch einfach selbst in Erfahrung zu bringen - über unsere neue Rechnungsoberfläche unter https://rechnungen.unaone.net

Neben alten Rechnungen und den aktiven Rechnungspositionen finden sich auch dort auch alle für den Vertrag relevante Dokumente (ab dem 1.1.2014, vorher wird nur bei Bedarf dort eingestellt).

 

Bestehende Nutzer haben den Zugang zur neuen Oberfäche gestern per E-Mail bekommen, falls er nicht bei Euch angekommen ist meldet Euch gerne bei uns. Bitte beachtet. dass die Mail an den Rechnungskontakt gegangen ist (also dahin, wo auch die normalen Rechnungen hingehen), der ja durchaus vom Verwaltungskontakt verschieden sein kann.

Das ist auch der Hauptgrund, warum es zwei verschiedene Oberflächen gibt - den Zugang zum Rechnungssystem könnt ihr (ggf.)  an eure Kassiererin / an euren Kassierer  weitergeben (so sie/er ihn nicht soweiso - siehe oben - direkt erhalten hat) , der sich so nicht mit den technischen Einstellungen auseinandersetzen muss.

Wir hoffen, ihr findet diese Neuerung nützlich.

 

Twitter @soziserver

Auf Wunsch kostenlos dabei: das WebSoziCMS

  • einfache Erstellung von Webseiten auch für Laien
  • Layoutauswahl aus einer großen Zahl vorhandenen Layouten
  • keine Einschränkungen in der Seitenzahl je Homepage
  • frei definierbare Menüstruktur
  • immer der volle Funktionsumfang, keine "Light"-Versionen
  • keine separat zu erlernenden Markup-Sprachen
  • SSL-Zertifikat bei jeder WebSoziCMS-Homepage dabei (also Aufruf via "https") 
  • für Profis Möglichkeit an vielen Stellen mit einfachem HTML zu arbeiten oder gar das Layout mit CSS grundlegend zu verändern
  • ehrenamtliche Entwicklung von Praktikern mit jahrelanger SPD/Internet-Erfahrung

Einfach das entsprechende Soziserver-Paket "mit WebSoziCMS" bestellen