UB / KV

Unser Tarif für Kreisverbände und Unterbezirke (sofern sie analog einem Kreisverband strukturiert sind)

Webspace: 20 GB
(bei Nutzung des WebSoziCMSes werden davon 2 GB über das CMS verwaltet, für jeden weiteren WebSoziCMS-Auftritt der über den UB abgerechnet wird kommen 2 GB für den jeweiligen WebSoziCMS-Auftritt hinzu)
Domains: beliebig viele verwaltbar, Kosten gem. Preisliste (mindestens 1 Domain ist für den Zugriff auf die Homepage nötig)
Subdomains: 100
Zugriff auf Nameserver: ja, bei Nicht-Nutzung des WebSoziCMSes
Traffic: nicht limitiert = keine Extrakosten!
Mailspace: 10 GB
(per POP3 und IMAP ansprechbar, frei aufteilbar, Mindestgröße je Postfach 25MB)
e-mail Forwarder: 1000
Spam- / Virenfilter: ja
Webmail: ja
Autoresponder: ja
Managed-Exchange beliebig viele Postfächer möglich, Kosten 14,90€ mtl. je Postfach, Details siehe Leistungsbeschreibung
WebDav: ja
Dateimanager: ja
FTP-Accounts: 10 (FTP-Zugriff auf das WebSoziCMS ist nicht möglich), Nutzung auch als SFTP möglich
MySQL-Datenbanken: 10
Scriptsprachen: PHP5, PHP7, Perl5, Python, Ruby, TCL
Zugriff auf Logfiles: ja (Logfiles für das WebSoziCMS sind leider nicht möglich)
Webalizer-Statistiken: ja (leider derzeit nicht für das WebSoziCMS)
Tariferweiterungen / Addons: siehe Preisliste

SSL-Zertifikate

möglich, siehe Preisliste

Für WebSoziCMS-Homepages ist je Homepage ein SSL-Zertifikat für die Verwendung mit dem WebSoziCMS im Preis enthalten. Details sieht hier.

Sitelock möglich, Details siehe unter "Sitelock"
Preise
Preis: 12,00€ / Monat
Setup (einmalig): 10,00€
Domains: je nach Anzahl und Endung, gem. Preisliste (1 Domain mindestens erforderlich)
Abrechnungsintervall: jährlich, bei einer .de-Domain fallen also jährliche Kosten von 155,88€ an (165,88€ im ersten Jahr)
Rechnungsversandt per E-Mail
Kündigungsfrist: 4 Wochen zum Ende des Abrechnungszeitraumes, ansonsten Verlängerung um jeweils ein weiteres Jahr

Sämtliche Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt

 

Angebot für Untergliederungen

Ortsvereine und die üblichen Arbeitsgemeinschaften, deren Kreisverbände bzw. Unterbezirke am Soziserver teilnehmen haben die Möglichkeit kostenlos (mit Ausnahme der Domainkosten) ihre Homepage auf dem Soziserver zu hosten. Voraussetzung dafür ist, dass der Unterbezirk / Kreisverband die Verwaltung sowie Abrechnung der Domain der Untergliederung übernimmt. Die Domain der Untergliederung wird also dem Account des Unterbezirkes / Kreisverbandes zugeordnet und muss von dort betreut werden. Weitere Informationen dazu in der FAQ

Bestellung

Preislich besteht zwischen beiden Varianten kein Unterschied, es handelt sich nur um einen "Marker" für uns, das das WebSoziCMS bereitgestellt werden soll

Logins

Kundenmenü
(für Einstellungen rund um Deine Domain)

Webmail
(Deine Mail im Browser)

Outlook Web Access
(Dein Büro online, für Exchange-Nutzer)

Rechnungen
(für KassiererInnen z.b.)
 

Der Login in die Homepage erfolgt über die jeweilige Homepage, je nach für die Homepage genutztem Redaktionssystem (beim WebSoziCMS z.B. /?mod=admin an die Domain anhängen)

Ich habe eine Frage?

zu den Antworten

Was ist der Soziserver?
Über den Soziserver

@soziserver

Aktuelles

  • Betriebsferien vom 17.9.2018 - 26.09.2018. In der Zeit vom 17.09.2018 bis einschließlich 26.09.2018 machen wir Pause und sind daher telefonisch nicht erreichbar. Bei Bedarf erreicht Ihr uns aber selbstverständlich die ...
  • Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung nach DSVGO. Auch wenn umstritten ist, ob ein solcher Vertrag für reines Webhosting (eindeutiger ist das z.B. bei unseren Sozicloud-Angeboten zu bejahen) erforderlich ist bieten wir Euch ab sofort die ...
  • WebSoziCMS: neue Version 3.6. ab sofort aktiv. Wir freuen uns, euch ab sofort das WebSoziCMS in der Version 3.6. zur Verfügung stellen zu können. Neben diversen Bugfixes und Optimierungen (viele Beschreibungen im Admin-Menü ...
  • Neu: Office für die Sozicloud. Wir freuen uns, dass wir Euch ab sofort auch eine online Office-Lösung für eure Sozicloud bereitstellen können. Basierend auf OnlyOffice ist es ab sofort möglich, innerhalb eurer ...
  • Neu: PHP 7.2 ab dem 22.03.2018. Zwischen dem 20.03.2018 und 22.03.2018 führen wir ab je 07:00 Uhr automatische Aktualisierungen der PHP-Versionen und des Apache-Webservers durch. Hierbei freut es uns sehr, dass wir Euch ...