Preise & Bestellung

Allgemeines

Das soziserver-Konzept lebt zum einen von der Mitarbeit seiner WebmasterInnen, zum anderen vom verantwortlichen Umgang mit den Ressourcen der soziserver-Benutzer. Sofern ihr mit den angebotenen Ressourcen einmal nicht zurecht kommen solltet meldet Euch bei uns - wir finden eine Lösung im beiderseitigem Interesse

 

Angebote für das Hosting Eurer Internetauftritte

Die Angebote des Soziservers staffeln sich entsprechend den Gliederungsebenen der SPD. Die Zuordnung dabei ist (mit Ausnahme der VServer und Managed Server natürlich) verpflichtend.

Aufgrund der verschiedenen Organisationsstrukturen in der SPD ist es unmöglich, alle möglichen Konstellationen zu nennen. Setzt Euch im Zweifelsfall bitte vor der Bestellung mit uns in Verbindung. Gleiches gilt natürlich, wenn ihr besondere Wünsche an ein Hosting-Paket auf dem Soziserver habt.

 

Bestellung

Einen Link zur Bestellmöglichkeit findet ihr unter den jeweiligen Angeboten. Bitte lest Euch auch die allgemeinen Hinweise zum Bestellverfahren durch, da es in einzelnen Landesverbänden oder in besonderen Konstellationen abweichende Verfahrensweisen geben kann.

 

WebSoziCMS

Auf ehrenamtlicher Basis stellen die websozis Euch auf Wunsch kostenlos ein Content-Management-System zur Verfügung. Mit diesem könnt Ihr Eure Seiten ohne Programmierkenntnisse pflegen. Wenn ihr das WebSoziCMS nutzen möchtet bestellt bitte den für Euch zutreffenden Tarif "mit WSCMS". Auf Wunsch sind wir gerne bei der Vermittlung eines Seitenbetreuers (für laufende Betreung und/oder Ersteinrichtung) behilflich.

 
Login
Webmail
Rechnungen
Zentraler Login (über unaone)
Login für die Rechnungsübersicht

Wartungskalender

Soziserver Twitter

Soziserver Facebook

Aktuelles

Auf Wunsch kostenlos dabei: das WebSoziCMS

  • einfache Erstellung von Webseiten auch für Laien
  • Layoutauswahl aus einer großen Zahl vorhandenen Layouten
  • keine Einschränkungen in der Seitenzahl je Homepage
  • frei definierbare Menüstruktur
  • immer der volle Funktionsumfang, keine "Light"-Versionen
  • keine separat zu erlernenden Markup-Sprachen
  • Neu! SSL-Zertifikat bei jeder WebSoziCMS-Homepage dabei (also Aufruf via "https") 
  • für Profis Möglichkeit an vielen Stellen mit einfachem HTML zu arbeiten oder gar das Layout mit CSS grundlegend zu verändern
  • ehrenamtliche Entwicklung von Praktikern mit jahrelanger SPD/Internet-Erfahrung

Einfach das entsprechende Soziserver-Paket "mit WebSoziCMS" bestellen