WebSoziCMS: Version 3.5.2 veröffentlicht

Veröffentlicht am 18.09.2017 in WebsoziCMS

Soeben wurde auf allen WebSoziCMS-Servern die Version 3.5.2 für alle WebSoziCMS-Homepages aktiviert. Es handelt sich hierbei um ein Wartungsupdate, d.h. es beeinhaltet Fehlerbereinigungen und Optimierungen, aber keine neuen Features.

So ist z.B. der visuelle Editor jetzt auch innerhalb von Tab- und Akkordionelementen verfügbar und erleichtert so die Nutzung dieser Elemente wesentlich.

Ein ausführliches Changelog finden WebSoziCMS-Nutzer im Tab "Info" im Admin-Menü.

 
 

Logins

Kundenmenü
(für Einstellungen rund um Deine Domain)

Webmail
(Deine Mail im Browser)

Outlook Web Access
(Dein Büro online, für Exchange-Nutzer)

Rechnungen
(für KassiererInnen z.b.)
 

Der Login in die Homepage erfolgt über die jeweilige Homepage, je nach für die Homepage genutztem Redaktionssystem (beim WebSoziCMS z.B. /?mod=admin an die Domain anhängen)

Ich habe eine Frage?

zu den Antworten

Was ist der Soziserver?
Über den Soziserver

Aktuelles

  • Erreichbarkeit über die Feiertage 2017/2018. In der Zeit vom 20.12.2017 bis einschließlich 9.1.2018 macht der Soziserver Weihnachtsferien. In dieser Zeit sind wir telefonisch nicht erreichbar.  Bei Bedarf erreicht Ihr uns auch ...
  • Große Tarifrefom auf dem Soziserver. Wir freuen uns, euch die neue Generation der Soziserver-Tarife zur Verfügung stellen zu können. Ab sofort stehen euch auf dem Soziserver standardmäßig teils wesentlich höhere ...
  • Jetzt neu: der Soziserver Newsletter. Ab sofort könnt ihr alle Neuigkeiten, Tipps und Tricks rund um den Soziserver und Eurem Internetauftritt auf Wunsch auch frei Haus in Euer E-Mail-Postfach geliefert erhalten. Zur Anmeldung ...
  • Jetzt neu: die Sozicloud. Wir freuen uns Euch ab sofort mit der Sozicloud eine von uns gehostete und gemanagte Lösung als Organisations-Tool anbieten zu können. Ob als gemeinsame Dateiablage in eurer Gliederung, ...
  • Ab sofort aktiviert: http/2. Ab sofort steht auf all unseren Webservern (also auch den "normalen" Webservern, beim WebSoziCMS ist das ja bereits länger der Fall) http/2 zur Verfügung  ...