Updates von PHP und Apache / Bereitstellung von PHP 7.1 ab dem 4.7.2017

Veröffentlicht am 29.06.2017 in Wartungskalender

Ab dem 4.7.2017 aktualisieren wie unsere PHP-Installationen. Neu hinzukommen wird zudem PHP 7.1. Die Updates werden über einen Zeitraum von 2 Tagen verteilt auf unseren Webservern verteilt. Sobald die Updates komplett abgeschlossen sind findet Ihr die neuen PHP-Versionen in Eurem Kundenmenü in den PHP-Einstellungen Eurer Domains.

Insgesamt ändern sich die PHP-Editionen wie folgt: 

7-71LATEST = PHP 7.1.6 (neu)
7-70LATEST = PHP 7.0.20 (zuvor: 7.0.13)
7-70STABLE = PHP 7.0.13 (zuvor: 7.0.6)
7-70LEGACY = PHP 7.0.6 (neu)
5-56LATEST = PHP 5.6.30 (zuvor: 5.6.28)
5-56STABLE = PHP 5.6.28 (zuvor: 5.6.21)
5-56LEGACY = PHP 5.6.21 (zuvor: 5.6.16)

Ausserdem aktualisieren wir den Apache Webserver auf Version 2.4.25 (zuvor: 2.4.20)

In den allermeisten Anwendungsfällen sind durch die automatischen Versionsupdates keine Beeinträchtigungen zu erwarten. Sollten dennoch Komplikationen auftreten oder Rückfragen bestehen, stehen wir Euch selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

 
 
Login
Webmail
Rechnungen
Zentraler Login (über unaone)
Login für die Rechnungsübersicht

Wartungskalender

Soziserver Twitter

Soziserver Facebook

Aktuelles

Auf Wunsch kostenlos dabei: das WebSoziCMS

  • einfache Erstellung von Webseiten auch für Laien
  • Layoutauswahl aus einer großen Zahl vorhandenen Layouten
  • keine Einschränkungen in der Seitenzahl je Homepage
  • frei definierbare Menüstruktur
  • immer der volle Funktionsumfang, keine "Light"-Versionen
  • keine separat zu erlernenden Markup-Sprachen
  • Neu! SSL-Zertifikat bei jeder WebSoziCMS-Homepage dabei (also Aufruf via "https") 
  • für Profis Möglichkeit an vielen Stellen mit einfachem HTML zu arbeiten oder gar das Layout mit CSS grundlegend zu verändern
  • ehrenamtliche Entwicklung von Praktikern mit jahrelanger SPD/Internet-Erfahrung

Einfach das entsprechende Soziserver-Paket "mit WebSoziCMS" bestellen