WebSoziCMS: Neue Version 3.4 ab Montag, den 12.12.2016

Veröffentlicht am 08.12.2016 in WebsoziCMS

Am kommenden Montag, 12.12.2016 werden wir das WebSoziCMS auf die Version 3.4 updaten.

Wesentliche Neuerung dieser Version ist, dass das WebSoziCMS ab dann für nazeu alle öffentlich aufrufbaren Inhalte mit sogenannten sprechenden URLs arbeitet. Ab dann heißt es also beispielsweise nicht mehr

spd-ortsverein.de/?mod=article&id=1234

für den Abruf eines Artikels, sondern

spd-ortsverein.de/meldungen/spd-grandioser-wahlsieg/

Die sprechende URL wird dabei aus den Überschriften der Artikel (oder Seiten) automatisch gebildet, es ist also kein Eingriff euererseits erforderlich (auf der anderen Seite aber auch nicht möglich)

Das Update wird am 12.12.2016 ab 10 Uhr eingespielt. Aufgrund der umfassenden Änderungen (es müssen z.B. für mehrere 100000 Artikel, x-tausenden von Seiten etc.pp die sprechenden URLs erzeugt werden) rechnen wir damit, dass die Umstellung bis zu einer Stunde in Anspruch nehmen wird. In dieser Zeit kann es zu Funktionssstörungen auf euren Homepages kommen und z.B. Menüpunkte nicht funktionieren. Das lässt sich leider nicht vermeiden, da es nicht möglich ist diese Umstellungen in so kurzer Zeit durchzuführen, dass davon nichts zu merken wäre.

Interne Links (also vom WebSoziCMS selber gesetzte Links) und weitestgehend auch das Hauptmenü (dort können wir allerdings nicht versprechen, das das in allen Konstellationen klappt, dazu gibt es dort zuviele verschiedene Möglichkeiten) setzen wir automatisch auf die neuen Adressen um.

Links in der alten Struktur lassen sich insofern weiter verwenden, als dass das WebSoziCMS diese beim Aufruf automatisch in die neuen Adressen umsetzt - es gehen also keine Links von extern verloren und ihr müsst auch nicht eure Inhalte bezüglich selbst gesetzter Links auf Inhalte des WebSoziCMSes überarbeiten (z.B. Verlinkungen von einer Seite auf einen Artikel oder ähnliches).

Mittel- bis Langrfristig empfiehlt es sich aber vor allem aus Geschwindigkeitsgründen (die Umwandlung des "alten" Links kostet Zeit, der Abruf der Seite verzögert sich dadurch etwas) zumindestens aktuell in Gebrauch befindliche Inhalte entsprechend zu bearbeiten.

 
 

Logins

Kundenmenü
(für Einstellungen rund um Deine Domain)

Webmail
(Deine Mail im Browser)

Outlook Web Access
(Dein Büro online, für Exchange-Nutzer)

Rechnungen
(für KassiererInnen z.b.)
 

Der Login in die Homepage erfolgt über die jeweilige Homepage, je nach für die Homepage genutztem Redaktionssystem (beim WebSoziCMS z.B. /?mod=admin an die Domain anhängen)

Ich habe eine Frage?

zu den Antworten

Was ist der Soziserver?
Über den Soziserver

Aktuelles

  • Erreichbarkeit über die Feiertage 2017/2018. In der Zeit vom 20.12.2017 bis einschließlich 9.1.2018 macht der Soziserver Weihnachtsferien. In dieser Zeit sind wir telefonisch nicht erreichbar.  Bei Bedarf erreicht Ihr uns auch ...
  • Große Tarifrefom auf dem Soziserver. Wir freuen uns, euch die neue Generation der Soziserver-Tarife zur Verfügung stellen zu können. Ab sofort stehen euch auf dem Soziserver standardmäßig teils wesentlich höhere ...
  • Jetzt neu: der Soziserver Newsletter. Ab sofort könnt ihr alle Neuigkeiten, Tipps und Tricks rund um den Soziserver und Eurem Internetauftritt auf Wunsch auch frei Haus in Euer E-Mail-Postfach geliefert erhalten. Zur Anmeldung ...
  • Jetzt neu: die Sozicloud. Wir freuen uns Euch ab sofort mit der Sozicloud eine von uns gehostete und gemanagte Lösung als Organisations-Tool anbieten zu können. Ob als gemeinsame Dateiablage in eurer Gliederung, ...
  • Ab sofort aktiviert: http/2. Ab sofort steht auf all unseren Webservern (also auch den "normalen" Webservern, beim WebSoziCMS ist das ja bereits länger der Fall) http/2 zur Verfügung  ...