Landes AGn / AKn

Unser Tarif für Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise auf Landesebene, Bezirke, Zusammenschlüsse, die größer als ein Kreisverband sind.

Webspace: 1,5 GB
(bei Nutzung des WebSoziCMSes werden davon 500 MB über das CMS verwaltet)
Domains: beliebig viele verwaltbar, Kosten gem. Preisliste (mindestens 1 Domain ist für den Zugriff auf die Homepage nötig)
Subdomains: 100
Traffic nicht limitiert = keien Extrakosten
Zugriff auf Nameserver: ja, bei Nicht-Nutzung des WebSoziCMSes
Mailspace: 4 GB
(per POP3 und IMAP ansprechbar, frei aufteilbar, Mindestgröße je Postfach 25MB)
e-mail Forwarder: 100
Spam- / Virenfilter: ja
Webmail: ja
Autoresponder: ja
ManagedExchange beliebig viele Postfächer möglich, Kosten 14,90€ mtl. je Postfach, Details siehe Leistungsbeschreibung
WebDav: ja
Dateimanager: ja
FTP-Accounts: 5 (FTP-Zugriff auf das WebSoziCMS ist nicht möglich), Nutzung auch als SFTP möglich
MySQL-Datenbanken: 5
Scriptsprachen: PHP5, PHP7, Perl5, Python, Ruby, TCL
Zugriff auf Logfiles: ja (Logfiles für das WebSoziCMS sind leider nicht möglich)
Webalizer-Statistiken: ja (leider derzeit nicht für das WebSoziCMS)
Tariferweiterungen / Addons: siehe Preisliste
SSL-Zertifikate

möglich, siehe Preisliste

Für WebSoziCMS-Homepages ist je Homepage ein SSL-Zertifikat für die Verwendung mit dem WebSoziCMS im Preis enthalten. Details sieht hier.

 Sitelock möglich, Details siehe unter "Sitelock"
Preise
Preis: 9,50€ / Monat
Setup (einmalig): 10,00€
Domains: je nach Anzahl und Endung, gem. Preisliste (1 Domain mindestens erforderlich)
Abrechnungsintervall: jährlich, bei einer .de-Domain fallen also jährliche Kosten von 125,88€ an (135,88€ im ersten Jahr)
Rechnungsversandt per E-Mail
Kündigungsfrist: 4 Wochen zum Ende des Abrechnungszeitraumes, ansonsten Verlängerung um jeweils ein weiteres Jahr


Sämtliche Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt

Wir bieten unsere Leistungen nur an Kunden an, die in Deutschland ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt haben bzw. Gliederungen der SPD sind.

 

Bestellung

Preislich besteht zwischen beiden Varianten kein Unterschied, es handelt sich nur um einen "Marker" für uns, das das WebSoziCMS bereitgestellt werden soll

Logins

Kundenmenü
(für Einstellungen rund um Deine Domain)

Webmail
(Deine Mail im Browser)

Outlook Web Access
(Dein Büro online, für Exchange-Nutzer)

Rechnungen
(für KassiererInnen z.b.)
 

Der Login in die Homepage erfolgt über die jeweilige Homepage, je nach für die Homepage genutztem Redaktionssystem (beim WebSoziCMS z.B. /?mod=admin an die Domain anhängen)

Ich habe eine Frage?

zu den Antworten

Was ist der Soziserver?
Über den Soziserver

Aktuelles