soziserver.de

Webhosting von Sozis für Sozis

Was ist der Soziserver?

Über den Soziserver

Ich habe eine Frage

zu den Antworten

Logins

Kundenmenü, Verträge, Webmail, WebSozICMS - hier kannst Du dich in die verschiedenen Tools einloggen

Allgemeines zum WebSoziCMS

Wie installiere ich eigene Software (z.B. ein Blog oder ein Forum) neben dem WebSoziCMS?

Wichtig ist, dass die eigene Software nicht direkt (als Verzeichnis) unter der Domain (also nach dem Muster domain.de/eigenesoftware) ablaufen kann - die Domain wird durch das WebSoziCMS verwaltet, eigene Inhalte unterhalb der Domain sind daher technisch nicht möglich.

Was aber geht ist der Einsatz von Sub-Domains (im Beispiel eigenesoftware.domain.de). Eine solche lässt sich im Kundenmenü anlegen, die Nutzung von Sub-Domain ist in allen Soziserver-Verträgen mit Webspace möglich.

Der Vorgang ist also wie folgt:

  • im Kundenmenü den Dateimanager aufrufen und ein Verzeichnis anlegen, in dem die eigene Software installiert werden soll
  • eine Sub-Domain anlegen, die auf dieses Verzeichnis zeigt (das Verzeichnis kann, muss aber nicht wie die Sub-Domain heißen)
  • einen FTP-Zugang anlegen, der ebenfalls auf dieses Verzeichnis zeigt
    (Achtung: die Angabe FTP-Host in eurem FTP-Programm darf nicht wie sonst normal die Domain sein - dort muss die Sub-Domain angegeben werden. Das liegt daran, dass die Domain ja auf die Server für das WebSoziCMS umgebogen ist und auf diesen Servern ist der angelegte FTP-Zugang nicht gültig)
  • bei Bedarf eine MySQL-Datenbank anlegen
  • die Dateien der Software in das Verzeichnis der Sub-Domain kopieren
  • die Installation nach Anleitung der Software durchführen

Twitter @soziserver

Auf Wunsch kostenlos dabei: das WebSoziCMS

  • einfache Erstellung von Webseiten auch für Laien
  • Layoutauswahl aus einer großen Zahl vorhandenen Layouten
  • keine Einschränkungen in der Seitenzahl je Homepage
  • frei definierbare Menüstruktur
  • immer der volle Funktionsumfang, keine "Light"-Versionen
  • keine separat zu erlernenden Markup-Sprachen
  • SSL-Zertifikat bei jeder WebSoziCMS-Homepage dabei (also Aufruf via "https") 
  • für Profis Möglichkeit an vielen Stellen mit einfachem HTML zu arbeiten oder gar das Layout mit CSS grundlegend zu verändern
  • ehrenamtliche Entwicklung von Praktikern mit jahrelanger SPD/Internet-Erfahrung

Einfach das entsprechende Soziserver-Paket "mit WebSoziCMS" bestellen